News via Email

Deine Email-Adresse & Du bekommst aktuelle News des Blogs zugesendet

Join 3 other subscribers


News no image

Published on December 7th, 2010 | by markus

Gott und die Macht der Teenager

Tausende von Weihnachts-Krippen sind in diesen Tagen wieder aufgebaut, – in Gärten, in den Einkaufszentren und bald auch in Privathäusern unter dem Tannenbaum. Krippenszenen, die das Geschehen einfangen wollen, das wir in diesen Tagen feiern.

Dabei werden Maria und Josef in der Regel als heilig dreinschauende Erwachsene dargestellt. Maria, die reife Frau und Mutter, daneben Josef mit Bart, der gestandene Mann, der Verantwortung für seine Familie übernimmt.

Bedenkt man das damalige Heiratsalter aber, dürfte die Szene vermutlich wesentlich anders ausgesehen haben.

Es gibt gute Gründe dafür, anzunehmen, dass Maria nicht viel älter als 13 – 14 Jahre gewesen ist. Und Josef wird kaum älter als 18 gewesen sein. Aus heutiger Sicht sind es zwei Jugendliche, bzw sogar Teenager, mit denen Gott das Weltgeschehen ein für alle Mal in zwei Teile schneidet.

Es sind nicht die ausgereiften, stabilen Erwachsenen, mit denen Gott sein Heil in die Welt bringt. Er legt es in die Hände von pubertierenden, unfertigen Menschen, denn er hat Potential in sie hineingelegt.  Aus diesen Menschen werden Säulen der Weltgeschichte.

In unserer Gemeinde treffen sich wöchentlich bis zu 150 Teenagers in den verschiedenen Angeboten, Gruppen und Kreisen. (Eichenkreuz Sport, Konfi, Rock Solid, BEAT und in den Hauskreisen) Mit den Jugendmitarbeitern und Jugendlichen setzen wir uns dafür ein, wie diese Generation etwas für Gott in dieser Welt bewegen kann. Denn Gott hat immer wieder gerade diese Generation ausgewählt, um seinen Plan in der Welt auf den Weg zu bringen.

Man weiß nie, was passiert, wenn Teenager und Jugendliche beginnen, Feuer zu fangen.

Worship_konferenz_1993_20100205_1612255800


About the Author



One Response to Gott und die Macht der Teenager

  1. Markus Eichler says:

    es war ein besonderer Moment im Juni 1993, als Brian Doerksen abends auf die Bühne kam und sein Gebet mit den Worten begann: “as I was praying for the meeting tonight, God told me, HE wants to do something for the Teenagers..:” WOW! Gott begann hier was besonderes, auch in mir!

Back to Top ↑