News via Email

Deine Email-Adresse & Du bekommst aktuelle News des Blogs zugesendet

Join 3 other subscribers


News no image

Published on June 21st, 2011 | by markus

“und… gebt den 10ten…” (nicht so ernst genommen)

Das Rennen nach dem Geld in Gemeinden ist ein niemals endendes Unterfangen. Die Gemeinde Jesus steht eben mit beiden Beinen in der Welt und… dort wird eben mit Euros, Dollar und Pfund gezahlt.

Aber direkt erwirtschaften tut die Gemeinde Gottes das Geld nicht. Sie muss es immer wieder erbetteln, immer befindet sie sich in der Bitthaltung gegenüber derer die es hart verdienen.

Darüber kann man verkrampfen, man kann aber auch einfach mal darüber lachen, wie es die Geschichte unten ermutigt:

Zwei Schiffbrüchige landen auf einer einsamen Insel. Sie ist winzig klein, nur eine einzelne Palme steht darauf. Der eine Schiffbrüchige legt sich in den Schatten unter die Palme, der andere läuft aufgelöst am Strand entlang und sucht den Horizont nach Hilfe ab. Der unter der Palme sagt: “Hey, beruhige dich … ich verdiene hundertausend Euro die Woche… “
Der andere sieht ihn völlig entgeistert an und sagt: “Na und? Du hast dein Geld nicht hier, und selbst wenn, könntest du es nicht essen oder trinken oder ein Floß daraus bauen!”

Darauf antwortet der andere: “Du hast mich nicht ausreden lassen … Ich verdiene hundertausend Euro die Woche und gebe den Zehnten!  Glaub mir – mein Pastor wird mich finden…!”

Tags: , , , , , , , ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑