News via Email

Deine Email-Adresse & Du bekommst aktuelle News des Blogs zugesendet

Join 3 other subscribers


Männer

Published on July 24th, 2013 | by markus

Für die Freiheit kämpfen…

Freiheit.

Ich habe sie immer falsch verstanden.

Immer dachte ich nur, dass Freiheit so verstanden werden muss, dass es ohne Gesetze, ohne jegliche Grenzen abgeht.

Und diese Freiheit habe ich nie als sinnvoll angesehen. Es gibt sie zwar auch, aber sie hinterlässt immer Spuren. Spuren der Tränen, der Einsamkeit, der Schande und des Schmachs und Spuren der Hoffnungslosigkeit.

Aber echte Freiheit, ist die Freiheit, die Gott in den Menschen gelegt hat.

Es ist die Freiheit zu wählen, die Freiheit sich zu entscheiden.

Gott hat uns nicht als Marionetten und Roboter geschaffen. Er hat seine Liebe so verstanden, dass wir dazu nicht gezwungen werden, sondern die Freiheit haben seine Liebe anzunehmen und seine Liebe wiederum in dieser Welt zu leben.

Wer wahrlich frei sein will, lebt nicht gesetzeslos und zügellos, er lebt und kämpft für die Freiheit die Gott gegeben ist. Und ich verstehe sie so, dass wir nicht mehr Ich-bezogen, Lust-getrieben oder Spaß-orientiert etwas kompensieren müssen, was oft nur der Aufschrei nach echter Freiheit bedeutet.

Gott gibt die Freiheit. Es ist die Freiheit sich zu entscheiden und wer sich für ihn entscheidet, wird eine Freiheit entdecken, die wahrlich frei macht.

Die Bibel sagt dazu: (Joh 8,31-36)

31 Zu den Juden, die nun an ihn glaubten, sagte Jesus: “Wenn ihr an meinen Worten festhaltet und das tut, was ich euch gesagt habe, dann gehört ihr wirklich zu mir. 

32 Ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch befreien!” 
33 “Aber wir sind Nachkommen Abrahams und niemals Sklaven gewesen”, wandten sie ein. “Wovon sollen wir eigentlich befreit werden?” 
34 Jesus erwiderte ihnen: “Ich sage euch die Wahrheit: Jeder, der sündigt, ist ein Gefangener der Sünde. 
35 Ein Sklave kann sich nicht darauf verlassen, dass er immer in dem Haus bleibt, in dem er arbeitet. Dieses Recht hat nur der Sohn der Familie. 
36 Wenn euch also der Sohn Gottes befreit, dann seid ihr wirklich frei.
Für diese Freiheit lohnt es sich einzustehen und zu kämpfen!

 

Tags: , , , ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑