News via Email

Deine Email-Adresse & Du bekommst aktuelle News des Blogs zugesendet

Join 3 other subscribers


News

Published on June 19th, 2015 | by markus

Finde deinen Vater!

“Who are you?”

“I am looking for my son”

“You lost your son?”

“Many years ago”

“I lost my father”

“I am very sorry”

“Good luck to you”

“…. I HOPE YOU FIND YOUR FATHER!!!”

Eine kurze Begegnung, ein kurzer Austausch. Emotionen pur. Die Musik nimmt die Atmosphäre auf und die Szene blendet aus in dem sie uns als Zuschauer traurig und doch voller Erwartung zurücklässt. Disney und überhaupt Film Produzenten sind wahre Künstler. Was hier in wenigen Sekunden drin steckt, schaffen manche in ewigen Ausarbeitungen und Erklärungen nicht rüberzubringen.

So viel Witz und Charme, so viel Gefühl und Liebe, Spannung und geschaffene Erwartung. Willst du nicht auch den Film anschauen und zumindestens ein bisschen wissen wie es weitergeht und ob die Beiden zueinander finden? Natürlich wollen wir das. Ich will es.

Aber für mich als Christ, steckt hier noch eine Botschaft drin, eine noch tiefere. Ein Sohn hat seinen Vater verloren, ein Vater seinen Sohn. Da sehe ich die Geschichte des verlorenen Sohns drin. Auch wenn ich den Film nicht kenne und nicht weiss ob die Geschichte hier wirklich passt, die in Lukas 15, 11-32 steht. Aber die Vereinigung von Vater und Sohn hat eine so tiefe Bedeutung, sie rührt mich immer wieder an. Ich sehe darin die tiefe Sehnsucht des Menschen mit seinem Vater, seinem Schöpfer, mit seinen Wurzeln und seinem Ursprung wieder verbunden zu werden. Das möchte ich, ein für alle mal. Zu wissen wo ich her komme, warum ich existiere und wohin ich wieder gehen werde und für ewig vereint sein werde.

v20 beschreibt es dann so: “Er machte sich auf den Weg und ging zurück zu seinem Vater. Der erkannte ihn schon von weitem. Voller Mitleid lief er ihm entgegen, fiel ihm um den Hals und küsste ihn”

Klingt vielleicht sehr sentimental. Aber es ist die Ursprungsfrage des Menschen, hier in Form eines Filmes dargestellt und formuliert. Ich würde sagen, der Film ist allein aus der Hinsicht, sehenswert.

Tags: , , , , ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑