News via Email

Deine Email-Adresse & Du bekommst aktuelle News des Blogs zugesendet

Join 3 other subscribers


News no image

Published on March 15th, 2012 | by markus

Der erste Probedrehtag… J-Ex 2012

Jugendarbeit kennt keine, oder kaum Grenzen.

Die Kreativität sprudelt und immer wieder werden neue Ideen gefunden, erarbeitet, erträumt. Wenn wir diese Dynamik in den Gemeinden nicht zu nützen wissen verfallen Menschen allen Alters in die Passivität und der Langeweile. Sie verkommen und verlieren gänzlich ihr Interesse an Gott und der Gemeinde. Was können, was sollten wir tun?

Aufhören mit der Hierarchie in den Gemeinden, mit endlosen Gremien und kraftzehrenden Prozessen, die am Schluß nur frustrierte Leute hinterlassen.

Anfangen Menschen und ihre Ideen den Freiraum geben, den sie brauchen um sich aktiv in der Gestaltung von Gottes Reich einbringen zu können.

Hier fand unser erster Drehtag statt.

Warum sich nicht auch mal an einen Makin of… dranwagen?

Ab 18. April wird es ernst. (Check mehr Details unter http://heartbeat-dettingen.de)

Was tut ihr um die Menschen, Jung oder Alt aktiv mitgestalten zu lassen was Gott in unserer Generation tun möchte?

Tags: , , , , , ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑